Hinter-dem-Ohr-Hörgeräte (HdO)

Hinter-dem-Ohr-Hörgeräte sind die am häufigsten verwendete Bauart von Hörgeräten. Sie bieten eine gute Klangqualität und sind für eine Vielzahl von Hörverlusten geeignet.

HdO-Geräte bestehen aus einem Gehäuse, das sich hinter dem Ohr befindet, und einem Schallschlauch, der den Schall in den Gehörgang leitet. Das Gehäuse enthält den Verstärker, die Batterie und die Bedienelemente. Der Schallschlauch ist mit einem Ohrpassstück verbunden, das individuell angepasst wird.

Sie bieten Platz für die neueste Technik, auch für zahlreiche Zusatzfunktionen. Sie sind leicht zu handhaben und sehr komfortabel. Akkus oder Batterien sichern lange Laufzeiten. Es gibt die Geräte in zahlreichen Farben und schicken Designs. Sie sind klein und äußerlich kaum von einem trendigen Headset bzw. Funkkopfhörer zu unterscheiden.

Unsere Hotline

0800 0 468 468

Mo - Fr von 09 - 16 Uhr

HdO-Hörgeräte stecken voll moderner Technik

Moderne HdO-Geräte verfügen über fortschrittliche Technologien, die es ihnen ermöglichen, die akustische Umgebung automatisch zu erkennen und sich entsprechend einzustellen. Je nach Technikstufe können die Hörsysteme beispielsweise zwischen ruhigen Räumen und lauten Umgebungen unterscheiden und die Lautstärke oder andere Einstellungen automatisch anpassen. Dies sorgt für einen optimalen Hörgenuss in jeder Situation und minimiert den Aufwand für manuelle Anpassungen.

Batterien oder Akkus

Alternativ zu herkömmlichen Batterien können viele moderne Hörsysteme mit wiederaufladbaren Akkus ausgestattet werden. Dies bietet den Nutzern nicht nur eine bequeme und umweltfreundliche Lösung, sondern auch eine längere Betriebsdauer. Die Akkus können einfach über Nacht aufgeladen werden und halten dann den ganzen Tag über, ohne dass sie ausgetauscht werden müssen.

Vorteile und Nachteile von HdO-Geräten im Überblick

Bessere Verstärkung

bessere Technik dank der Größe

Robust und zuverlässig
für jede Art von Hörverlust

von leicht bis stark

Geringere Reparaturkosten

Schalenpreis entfällt

Batterie oder Akku

Lange Laufzeiten

Kann bei Brillen stören

das Gehäuse benötigt Platz hinter dem Ohr

Leichte Sichtbarkeit

Das Gehäuse ist hinter dem Ohr sichtbar

Windgeräusche

Schallschlauch kann Windgeräusche verstärken

Schweißanfällig

wenn viel am Kopf geschwitzt wird

Schallaufnahme hinten

Die Schallaufnahme liegt hinter dem Ohr