Hörgerät & Fernsehen

Unsere aktuelle TV-Aktion:

  • Beim Erwerb der Aktions-Hörgeräte* von GN Resound und GN Interton erhalten Sie die direkte TV-Anbindung jetzt für nur 1 Euro mit dazu.
  • Sie sparen somit 198 Euro gegenüber dem sonst üblichen Verkaufspreis.
  • Angebot gilt bei einem Hörgerätekauf bis zum 31.12.2021
Jetzt Termin vereinbaren

* Produktfamilie GN ReSound Linx Quattro / 3 D 5,7 und 9, GN Interton Ready 3 und 6. Nur solange der Vorrat reicht. Ein TV Adapter pro Kunde.

Besser hören beim Fernsehen

7 gute Gründe für Hörgeräte mit TV-Anbindung

Moderne Hörgeräte sichern Ihnen fast überall bestes Hören und Verstehen. Doch in bestimmten Situationen stoßen sie an Grenzen. Ganz besonders herausfordernd ist es beim Fernsehen.

Bild © Bernafon AG

1

Stimmen aus einem Fernseher haben eine andere Qualität als natürliche Stimmen. Letztere kann das Hörgerät viel besser verarbeiten. Bei Stimmen aus dem Fernseher müssen Sie sich mehr anstrengen, um zu verstehen.

2

Ganz besonders schwierig wird es bei Krimis oder Spielfilmen. Hier mischen sich Sprache, Musik und Hintergrundgeräusche ständig. Die Handlung lebt von schnellen Wechseln. Auch die Lautstärke ändert sich sehr. Für Ihr Gehör ist das Hochleistungssport – auch mit Hörgerät.

3

Andererseits zählt gerade bei solchen Sendungen jedes Detail. Wenn Sie z. B. bei einem Krimi eine Kleinigkeit verpassen, kann die Spannung schon leiden. Auf Dauer kann das frustrierend sein.

4

Zusätzliche Herausforderungen bringen synchronisierte Filme und Serien. Auch wenn es uns oft nicht bewusst ist; haben wir Schwierigkeiten beim Verstehen, dann hilft uns das Lippenbild der sprechenden Personen. Bei Filmen, die in einer fremden Sprache gedreht wurden, fehlt Ihnen diese Unterstützung jedoch.

5

Den Fernseher lauter zu stellen, wenn man ihn nicht gut versteht, hilft kaum. Ihrem Hörgerät fehlt es nämlich nicht an Lautstärke. Es mangelt vielmehr an einer ausreichend guten Übertragungsqualität.

6

Erschwerend kommt noch hinzu, dass viele TV-Geräte zwar ein scharfes Bild aber keinen besonders guten Klang haben. Ist z. B. ein Flachbildschirm an der Wand befestigt und gibt es keine extra Audioanlage, dann wird der Sound erst gegen die Wand geworfen, ehe er sich in Ihrem Wohnzimmer ausbreitet.

7

Hören ist nicht gleich Verstehen – das gilt insbesondere auch beim Fernsehen. Wenn Sie sich sehr konzentrieren müssen, um einer Sendung zu folgen, ist Fernsehen weder entspannend noch unterhaltend. Sie strengen sich nur unnötig an.

Nutzen Sie beim Fernsehen die Vorteile eines direkten TV-Streamings.

Hier wird der TV-Ton in bester Stereo-Qualität direkt in Ihre Hörgeräte übertragen. Die Handhabung ist sehr einfach. Umgebungsgeräusche können Sie wahlweise mithören oder ausblenden. Der Ton lässt sich über eine Fernbedienung oder über eine Smartphone-App steuern.

Und exzellente Klangerlebnisse sind garantiert.

Filiale finden und Termin vereinbaren